Urban Art

Ein Zentrum für Urban Art – in Saarbrücken verwandeln Künstler Mauern und Häuserwände in Freilichtkunstwerke

Graffiti - Landeshauptstadt Saarbrücken

Graffiti - Landeshauptstadt Saarbrücken

Urban Art - LHS

Sie heißt „4560 Graffiti Hall-of-Fame“ ­und ist einer der spannendste Orte für Kunst in Saarbrücken: Die riesige Mauer gegenüber des Stadtparks Staden, auf der Graffiti-Künstler beeindruckende Bilder erschaffen. Denn die Landeshauptstadt steht für kulturelle Vielfalt, gelebte Toleranz und humanitäres Engagement.

Wir bekennen uns zur kulturellen Aufgeschlossenheit und zur Förderung des kreativen Potentials in unserer Stadt. Neben den traditionellen Kunstformen findet deshalb auch die Jugendkultur ihren Platz in unserer Stadt. Deshalb bietet  Saarbrücken Graffiti-Künstlern legale Flächen zum Ausdruck ihrer Kunstform an Mauern und Brückenpfeilern an.

Aber auch darüber hinaus kann man in der gesamten City Freilichtkunst entdecken: Renommierte Künstler haben an Hauswänden großformatige Kunstwerke erschaffen und so die Straßen in Freilichtmuseen verwandelt.

So kommen Sie hin

Graffiti-Mauer 4560

Mauer an der A 620 gegenüber Staden

Saarbrücken

Mehr Kultur

Von Barock bis Modern: Saarbrücker Kultur erleben

weiter

Graffiti-Freiflächen

Flächen für Graffiti-Künstler

weiter

Touren

Urban-Art-Toruen durch die Landeshauptstadt

weiter