Natur

Auf ins Grüne – Saarbrückens Natur wuchert mit artenreicher Vielfalt

UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau: Orchideen - Daniel Spohn

UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau: Orchideen - Daniel Spohn

UNESCO-Biosphärenreservat Bliesgau: Orchideen - Daniel Spohn

Die artenreiche Landschaft der Biosphäre als UNESCO-Weltkulturerbe, ein Urwald vor den Toren der Stadt und die Parkanlage Staden direkt an der Saar: Kaum eine Stadt hat so viel abwechslungsreiche Natur zu bieten wie Saarbrücken.

 Das beginnt schon damit, dass fast die Hälfte der Stadtfläche aus Wald besteht. Aber auch der Deutsch Französische Garten, die Saar mit ihren grünen Ufern oder das Naherholungsgebiet Almet lassen die Herzen von Naturliebhabern höher schlagen.

Im Naherholungsgebiet „Almet“ begegnen Sie liebenswerten  Alpakas mit Gelassenheit.

Der Deutsch-Französische Garten – eine Parkanlage mit Retro-Charme

Ungewöhnlich für eine Großstadt: In Saarbrücken atmen Sie besonders viel frische Waldluft.