Die Saar

Saarbrücken ist eine Stadt am Fluss – auf und an der Saar herrscht im Sommer Urlaubsflair

Pause am Saarufer - Timo Rende

Pause am Saarufer - Timo Rende

Pause am Saarufer - Timo Rende

Die Saar mit ihren grünen Ufern, der Parkanlage Staden, dem Saar-Strand und zahlreichen Brücken ist das Markenzeichen Saarbrückens. Ob spazieren gehen, joggen, Rad fahren oder Touren per Schiff – den Saarbrückern und den Gästen unserer Stadt bieten sich vielfältige Freizeitmöglichkeiten.

Einer der schönsten Wege, Saarbrücken zu erkunden, führt über die Saar

Hier herrscht im Sommer Urlaubsflair: nicht nur an den Ufern, auch auf dem Wasser. Denn auf der Saar darf gepaddelt werden – und zwar im Stehen. Für eine Tour mit dem angesagten „Stand up Paddelboard (SUP)“  gibt es in Saarbrücken zwei Verleihstationen.

Doch wir haben noch eine weitere Möglichkeit, entspannt über’s Wasser zu gleiten: Mit den „BBQ Donuts“ können Sie auf der Saar grillen, frühstücken oder einfach schippern und jede Menge Spaß haben.

Mehr Natur

Saarbrückens Natur verzaubert mit artenreicher Vielfalt

Natur erleben

Staden

Der Saarbrücker Staden – die grüne Oase an der Saar

Saarbrücker Staden

Radfahren

Auf die Sättel, fertig, los: Von Saarbrücken aus können Sie mit dem Fahrrad Stadt- und Landesgrenzen überqueren.

weiter